A Lesson On Lighting

IMG_9579

Als ich die Tage abends am Aasee unterwegs war, bot sich mir eine interessante Lichtsituation. Genauer gesagt waren es zwei Situationen. Zuerst versteckte sich die Sonne hinter einem Wolkenstreifen, sodass das Licht sehr weich und bläulich war. Zusammen mit dem cremigen Bokeh sind dadurch einige sehr schöne, „sanfte“ Bilder entstanden. Ich blieb noch eine Weile, weil zwischen dem Wolkenstreifen und den Baumkronen ein schmaler Streifen klaren Himmels zu sehen war. Ich hoffte, dass die Sonne diesen Streifen noch erreichen würde, bevor sich die Wolken zu meinen Ungunsten verschieben. Und ein paar Minuten später war es dann auch soweit. Erwartungsgemäß brach sich ein goldenes, direktes Abendlicht den Weg bahn und veränderte die Lichtstimmung vollkommen. Welches Licht euch besser gefällt, bleibt euch natürlich überlassen. Man sieht aber, auch wenn die Bilder nicht vollkommen kongruent sind, dass die Bilder, obwohl sie innerhalb weniger Minuten entstanden sind, vollkommen anders aussehen und vollkommen andere Stimmungen transportieren. Aber schaut selbst…

Ich denke mir gefallen die Bilder im Gegenlicht besser. Weißabgleich ist glaube ich bei allen Bildern auf Tageslicht eingestellt. Alle Bilder sind mit dem Tamron 70-200 2.8 Di SP am langen Ende entstanden. Apropos langes Ende…

IMG_9639

Da könnte man auch wohnen, oder?

Frühling am Aasee

Der Frühling ist endlich auch in Deutschland angekommen! 🙂

IMG_8684

An die Fotografen (mit kalibriertem Bildschirm): Ich hab am Wochenende meinen Bildschirm kalbiriert, bin mir aber nicht sicher, ob er nicht zu rötlich ist. Es ist bei diesen Bildern schwer zu sagen, aber falls ihr einen grünlichen oder rötlichen Farbstich bemerkt, sagt bitte Bescheid 😉

IMG_8698

IMG_8691

IMG_8714

Die Bilder sind mit dem Tamron 70-200 2.8 Macro ohne VC entstanden und ich muss sagen, ich bin echt beeindruckt von dem Objektiv. Scharf, wo es scharf sein soll (auch am langen Ende) und beeindruckend wenig Vignettierung für mein Empfinden. Und natürlich die Naheinstellgrenze von 95cm, wo andere Objektiv 1,2m oder mehr brauchen. Bis auf den fehlenden IS und USM eigentlich perfekt…

IMG_8743

Olympus II

Film I

After a month of absence from here, I am back with some new, fresh photos! And not any old photos, no. I’ve been getting the second and third roll of film developed that I’ve shot with my granddad’s old camera. I must say, at times I really like the colours this film gives me! Best example is the picture above – awesome colours! If anything like this came out of my digital.. wow, I don’t think I’d ever sell that camera again. Which I’m currently thinking about.. But I guess more news on that will come anytime soon in the next month : ) So long…

PS: No adjustments whatsoever!

Münster II

Münster II

Not the Weihnachtsmarkt this time, but the Prinzipalmarkt between the town hall and the Lamberti Church. The atmosphere was really very enjoyable. There were many people walking around the sidewalks and the street was also full of people bustling along to get their Christmas shopping done or visit the Weihnachtsmarkt.

Münster – highly recommended in the Christmas time (and every other time of the year really)!

IMGP4842e2tn

Münsteraner Weihnachtsmarkt

Münsteraner Weihnachtsmarkt

And this one is a little impression from todays trip to the Weihnachtsmarkt (Christmas market ;)). Far from perfect, especially considering the composition but I didn’t want to spend too much time on each picture because I was being accompanied. Regret that now but there’s some time to get a better shot. Therefore: Always remember to concentrate on one shot and do that one good instead of hitting the shutter a dozen times and hoping there’s a good pic among them!

As a side note: I don’t see why Pentax is the only manufacturer/brand (as far as I know) that offers a fast 43mm-ish lens. I find myself much too often with my 50mm on APS-C wishing that the lens was just a bit wider! 50mm is too long for many occasions in my opinion and 35mm is a bit too wide for flattering (head) portraits. I really can’t see why…

Anyhow, have a nice Christmas time! 😉