Olympus 35SP

Olympus 35SP

Another trip into analog again. This one’s from my grandfathers Olympus 35SP which is the left one in the picture from my post „Flexora„. It has a 43mm 1.7 which shows very nicely in terms of depth of field when shooting a close-up.

The picture above is only scanned and otherwise unprocessed. Unfortunately, my dealer did a very bad job of scanning the negatives. The whole film looks over-sharpened and the files are mostly <1 MB small. Not much for a full 35mm negative in my opinion. Maybe, I’ll get it scanned again somehwere else with better quality. But till then I’ll enjoy the great colours this scan provides.

Advertisements

3 Gedanken zu “Olympus 35SP

  1. Kenne ich zu gut. Ich hab auch schon die schlechtesten Scans in den Händen gehalten, hatte dann letzten Endes die Nase voll davon, da es ungemein ins Geld geht und hab mir einen eigenen Scanner geholt.
    Schönes Foto übrigens! Das Licht und die Farben sind wirklich wunderschön.
    LG Anette

      1. Na, es wird noch ein wenig dauern, bis die Ausgaben wieder drinnen sind, aber allein schon die gewonnene Zeit und die bessere Qualität haben es bei weitem wieder reingeholt. Auf lange Sicht hin betrachtet und bei vielen Negativen lohnt es sich auf jeden Fall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s